Birgit Gebhardt ist Trendforscherin mit Schwerpunkt „Zukunft der Arbeitswelt“. Als Impulsgeberin begleitet sie Thinktanks, unter-stützt bei der Entwicklung agiler Führungs- und Arbeitskultur so- wie mit zukunftsfähigen Lernangeboten. Grundlage ihrer Bera- tungstätigkeit bilden 12 Jahre Projektmanagement im Trendbüro, davon die letzten fünf Jahre als Geschäftsführerin.





Die Forschungsreihe NEW WORK ORDER startete 2012 mit dem Auftrag, den Kommunikationswandel im Büro zu untersuchen. 2014 folgte die vertiefende Studie „Organisationen im Wandel“ und 2016 die hier vorliegende Studie „Kreative Lernwelten“. Die qualitativen Studien hat Birgit Gebhardt im Auftrag des Industrieverband Büro und Arbeitswelt e. V. (IBA) erstellt.